GESUNDHEIT

Protein-, Kohlenhydrat- und Fettrechner

Alternativer Name: Makrorechner, Makronährstoffrechner

Sie können diesen Rechner dazu verwenden, um herauszufinden, wie viel Protein, Kohlenhydrate und Fett Sie pro Tag essen sollten. Der Hauptgrund für die Verwendung dieses Rechners ist, dass Makronährstoffe unterschiedliche Energiedichten haben, was bedeutet, dass die Anzahl der Kalorien pro Gramm für Fett, Protein und Kohlenhydrate nicht gleich ist.

Wenn Sie eine Option auswählen, die den gleichen zugrunde liegenden Wert wie eine andere Option hat, werden beide (alle) markiert.
Wenn Sie eine Option auswählen, die den gleichen zugrunde liegenden Wert wie eine andere Option hat, werden beide (alle) markiert.

Ergebnisse

Tägliche Proteinaufnahme: 141.6 Gramm
Tägliche Kohlenhydratzufuhr: 311.4 Gramm
Tägliche Fettzufuhr: 50.33 Gramm

Diese Nährstoffberechnung basiert auf einer Verteilung zwischen 25 %, 55 % und 20 % Protein, Kohlenhydrate und Fett. Die Makronährstoffberechnung zeigt deinen Kalorienbedarf an, wenn du dein aktuelles Gewicht halten möchtest.


Unsere Berechnungen

Bei Calculatorian teilen wir gerne unser Wissen, sind transparent und offen für Feedback. Hier sind die Berechnungen, die zum Erstellen dieses Rechners verwendet wurden. Sollten Ihnen Fehler oder Mängel aufteilen, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden dies sofort beheben!

Tägliche Proteinaufnahme wurde so berechnet:

Schritt 1

Zuerst müssen wir die Variable BMR berechnen. BMR = Grundumsatz.

Schritt 2

Dann müssen wir die Variable Cal berechnen. Cal = Verbrauchte Kalorien pro Tag.

Schritt 3

Dann setzen wir dies zusammen und berechnen es so:

Tägliche Kohlenhydratzufuhr wurde so berechnet:

Schritt 1

Zuerst müssen wir die Variable BMR berechnen. BMR = Grundumsatz.

Schritt 2

Dann müssen wir die Variable Cal berechnen. Cal = Verbrauchte Kalorien pro Tag.

Schritt 3

Dann setzen wir dies zusammen und berechnen es so:

Tägliche Fettzufuhr wurde so berechnet:

Schritt 1

Zuerst müssen wir die Variable BMR berechnen. BMR = Grundumsatz.

Schritt 2

Dann müssen wir die Variable Cal berechnen. Cal = Verbrauchte Kalorien pro Tag.

Schritt 3

Dann setzen wir dies zusammen und berechnen es so:

In dieser Formel verwendete Variablen

a = Alter
h = Höhe
w = Gewicht

Abhängig von Ihrer Auswahl bei der Auswahl von ihr aktivitätslevel wird eine Konstante als Variable c in die Formel übernommen.

Ihr Aktivitätslevelc
Wenig bis gar keine Bewegung an einem Tag1.2
Training/1-3 mal pro Woche1.375
Training 3-5 mal/pro Woche1.55
Training 4-7 Mal/pro Woche1.725
Ausübung sehr harter und körperlicher Arbeit1.9

Abhängig von Ihrer Auswahl bei der Auswahl von geschlecht wird eine Konstante als Variable g in die Formel übernommen.

Geschlechtg
Männlich5
Weiblich-161